Kostenpauschale

www.KfzHilfe.de

 

 

Kostenpauschale,  auch Auslagenpauschale genannt

Für eigene Aufwendungen wie Telefonate, Schreibarbeiten, Porto, Fahrtkosten etc. - vorausgesetzt, der Schaden
wird nach Deutschem Recht geregelt, - andere Länder, andere Regeln - besteht ein Anspruch auf eine Aufwandsentschädigung.
Diese wird zur Zeit mit einer Kostenpauschale von 25-30 Euro (meist 26€) abgegolten.
Man nennt dies auch Auslagenpauschale

Visitors total3265622



In einer Spielstraße ist die
Höchstgeschwindigkeit 6 km/h (Schrittgeschwindigkeit)




Das Zusatzschild Mo-Fr in der Zeit
von 7 - 17 Uhr gilt auch an Feiertagen