Schadenfreiheitsklassen Kraftrad/Kleinkraftrad

Schadenfreiheitsklassen Kraftrad

 

In den unteren Spalten finden Sie die Einstufungsvoraussetzungen und Tabellen für die Einstufung in eine Schadenfreiheitsklasse. Es ist zu beachten, dass die Einstufungsvoraussetzungen und Tabellen eine unverbindliche Richtlinie darstellt.
Die Rabatteinstufung ist von Versicherung zu Versicherung dennoch unterschiedlich.

Grundregel Nr. 1 : Sprechen Sie die in Frage kommende Versicherung immer auf Regeln und Vergünstigungen an!
(Es wird in vielen Fällen nicht von alleine darauf aufmerksam gemacht)


Krafträder
Schadenfreie
Jahre
SF-Klasse Beitragssatz
Haftfplicht
Beitragssatz
Vollkasko
Rückstufung Haftpflicht
1 Schaden
Rückstufung Vollkasko
1 Schaden
10 SF 10 30 % 30 % SF 3 SF 3
9 SF 9 35 % 35 % SF 2 SF 2
8 SF 8 35 % 35 % SF 2 SF 2
7 SF 7 40 % 40 % SF 2 SF 2
6 SF 6 40 % 40 % SF 2 SF 2
5 SF 5 45 % 45 % SF 1 SF 1
4 SF 4 45 % 45 % SF 1 SF 1
3 SF 3 50 % 50 % SF 1 SF 1
2 SF 2 55 % 55 % SF 1/2 SF 1/2
1 SF 1 60 % 60 % SF 0 SF 0
1/2 2*.) SF 1/2 70 % 70 % SF 0 SF 0
0 SF 0 100 % 100 % SF S SF S
S SF 0 120 % 120 % SF M SF M
M SF M 140% % 140 % SF M SF M

 

 

 

Kleinkrafträder
Leichtkrafträder

 

Schadenfreie
Jahre

 

 

 

 

 

 

SF-Klasse

 

 

 

 

 

 

Beitragssatz
Haftfplicht

 

 

 

 

 

 

Beitragssatz
Vollkasko

 

 

 

 

 

 

Rückstufung Haftpflicht
1 Schaden

 

 

 

 

 

 

Rückstufung Vollkasko
1 Schaden

3 SF 3 30 % 40 % SF 0 SF 2
2 SF 2 35 % 45 % SF 0 SF 1
1 SF 1 40 % 50 % SF 0 SF 1/2
1/2 1*.) SF 1/2 70 % 70 % SF 0 SF 0
0 SF 0 100 % 100 % SF 0 SF 0

 

 

1*.) In die Schadenklasse 1/2 gelangt man bei den meisten Versicherungen, wenn man sein Fahrzeug vor dem
       01.Juli des Vorjahres anmeldet.

Visitors total3169513



In einer Spielstraße ist die
Höchstgeschwindigkeit 6 km/h (Schrittgeschwindigkeit)




Das Zusatzschild Mo-Fr in der Zeit
von 7 - 17 Uhr gilt auch an Feiertagen