Schäden in Zusammenhang mit einem Kraftfahrzeug haben immer etwas Besonderes. Bereits ein Aufprall bei einer Geschwindigkeit von nur 8 oder 10 km/Std. auf ein stehendes Hindernis kann ernste Folgen haben. In unserer Rubrik KFZ – Schaden wollen wir uns ganz diesem Thema widmen.

Betriebsgefahr des Fahrzeugs

KfzHilfe.de Was versteht man unter "Betriebsgefahr" eines Fahrzeugs Ein Fahrzeug stellt schon eine "Betriebsgefahr" dar, wenn es im Straßenverkehr in Betrieb genommen wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob durch…

Weiterlesen Betriebsgefahr des Fahrzeugs

Rechtsanwalt

www.KfzHilfe.de Der Rechtsanwalt Wenn man Glück hat, hat man während seiner Zeit als Fahrzeuglenker keinen Unfall. Meist wird man in seinem Leben aber in einen Unfall verwickelt. Es ist ja…

Weiterlesen Rechtsanwalt

Sachverständiger

www.KfzHilfe.de Der Kfz-Sachverständige Der Begriff "Sachverständiger" ist kein geschützter Titel. Auch ein Bäckergeselle kann sich Sachverständiger für den Kfz-Bereich nennen, wenn er sich dazu berufen fühlt. Da Sie den Anspruch…

Weiterlesen Sachverständiger

Fiktive Abrechnung

Unter fiktiver Abrechnung versteht man, sich bei einem Kfz-Schaden das Geld auszahlen zu lassen (man nennt dies auch Abrechnung nach Gutachten), da man z.B.: das FahrzeugLederpflege nicht reparieren lassen will…

Weiterlesen Fiktive Abrechnung

Kostenpauschale

www.KfzHilfe.de Kostenpauschale,  auch Auslagenpauschale genannt Für eigene Aufwendungen wie Telefonate, Schreibarbeiten, Porto, Fahrtkosten etc. - vorausgesetzt, der Schaden wird nach Deutschem Recht geregelt, - andere Länder, andere Regeln - besteht ein…

Weiterlesen Kostenpauschale

Kostenvoranschlag

www.KfzHilfe.de Kostenvoranschlag Ein Kostenvoranschlag wird in der Regel von einer Reparaturfirma erstellt. Die Kosten hierfür liegen meist bei 10% der Reparaturhöhe und werden bei Reparaturauftrag verrechnet.Im Kaskoschadenfall, wo die Versicherung…

Weiterlesen Kostenvoranschlag

Leihwagenkosten

Leihwagenkosten sind die Kosten, welche entstehen, wenn man einen Leihwagen nimmt.Wird das eigene Fahrzeug unverschuldet beschädigt (z.B. bei einem Verkehrsunfall), steht einem nach Deutschem Recht (d.h. der Schaden ereignete sich…

Weiterlesen Leihwagenkosten

Mehrwertsteuer

www.KfzHilfe.de Mehrwertsteuer bei Unfallschäden Inhaltsverzeichnis (Bitte auf das jeweilige Thema klicken) Allgemein Privat oder Firma Reparaturschaden Totalschaden (Regelsteuersatz, Differenzbesteuerung, Steuerneutral) weitere Schadenkosten Allgemein Seit dem 01.08.2002 wird die Mehrwertsteuer nur…

Weiterlesen Mehrwertsteuer

Nutzungsausfallentschädigung

www.KfzHilfe.de Die Voraussetzung für den Nutzungsausfall ist, dass man keinen Leihwagen in Anspruch nimmt.Ein Leihwagen steht einem im unverschuldeten Schadenfall (Haftpflichtschaden) nach deutschem Recht zu. Deutsches Recht tritt in Kraft,…

Weiterlesen Nutzungsausfallentschädigung